Weststraße 4, 77880 Sasbach Telefon: 07841-673120
Treibstoff sparen, Reifenverschleiß minimieren

Achs- und Spurvermessung an Nutzfahrzeugen

Verschleiß am Fahrwerk, Gewalteinwirkung, Überladung oder ein Unfall: Achsen und Rahmen können sich verstellen und verwinden. Unterschätzt werden die Auswirkung auf die Sicherheit und vor allem ein erhöhter Kraftstoffverbrauch und vermehrter Reifenverschleiß durch falsch eingestellte Radwinkel. Unnötige Betriebskosten, die sich problemlos und kostengünstig durch eine Achsvermessung senken lassen.

Unser geschultes Team führt an LKW, Anhänger oder Transporter eine Achsvermessung bzw. Spurvermessung durch. Zur Vermessung werden die hoch präzisen, Laser-gestützten Technologien des Marktführers JOSAM genutzt. Dabei werden Achsgeometrie sowie Spureinstellung überprüft und gegebenenfalls gleich eingestellt. Bei einer Rahmenvermessung wird das Fahrzeug vermessen und eventuell aufgetretene Verwindungen durch die Rahmeninstandsetzung wieder behoben. Zu ihrer Sicherheit!

Kosten sparen

Reifenverschleiß und hohen Dieselverbrauch vorbeugen

Bei LKW, Sattelzugmaschinen oder Spezialfahrzeugen, kann die richtige Einstellung der Achsgeometrie eine Einsparung beim Dieselverbrauch von bis zu 15 % ausmachen und der Reifenverschleiß um 10 – 50 % reduziert werden. Mit unserer Laser-gestützten Achs- und Spurvermessung ermitteln wir die exakten Werte Ihres Fahrzeuges und gleichen sie mit den Herstellerwerten in unserer Datenbank ab. Eventuelle Korrektur-Einstellungen werden sofort durchgeführt und im Vermessungsprotokoll dokumentiert.

Weiterer Punkt der Kosten spart ist die richtige Achs- und Spureinstellung des Anhängers. Ist die Geometrie nicht richtig eingestellt, läuft der Anhänger versetzt zum Zugfahrzeug – höherer Spritverbrauch ist die Folge.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin:

    Achs- und Spurvermessung zum Festpreis

    Transporter bis 3,5 Tonnen

    150 Euro*

    LKW bis 7,5 Tonnen

    195 Euro*

    LKW über 7,5 Tonnen bis 3 Achsen

    215 Euro*

    Anhänger pro Achse

    95 Euro*

    *ohne Einstellarbeiten, zzgl. MwSt.

    Rechenbeispiel bei falscher Achseinstellung

    Fahrzeugkombination: 2-Achs-Zugmaschine mit 3-Achs-Sattelauflieger
    Angenommene Kilometerleistung: 150.000 km/Jahr
    Reifen: Neuer Satz Reifen nach 150.000 Kilometern, ca. 3.730,- €. Erhöhung der Laufleistung durch richtige Achs- und Spureinstellung: ca. 30% (Mittelwert)
    Einsparung für Reifen/Jahr ca. 1.119,- €
    Kraftstoff: Angenommener Kraftstoffverbrauch von 30 Liter/100 km; Verbrauch bei 150.000 km/Jahr = 45.000 Liter. Versuche haben gezeigt, dass ein nicht richtig eingestelltes Fahrwerk einen Mehrverbrauch von bis zu 15 % zur Folge hat.
    Einsparungen Kraftstoff pro Jahr: ca. 4.095 € (Jahresverbrauch 45.000 Liter = Ersparnis 7 % (Mittelwert)  3.150 Liter x 1,30 €/Liter).

    Gesamtersparnis pro Jahr mit korrekt eingestelltem Fahrwerk: 1.119,- Reifen + 4.095,- € Kraftstoff = 5.214,- €.

    Bohnert Nutzfahrzeugservice
    Weststr. 4
    77880 Sasbach

    Tel: 07841 67312-0 
    Fax: 07841 67312-20
    E-Mail: info@bohnertfahrzeugbau.de

    Öffnungszeiten:
    Mo. - Fr. 7.00–16.30 Uhr
    Sa. 7.00 - 12.00 Uhr